Prozessbegleitung

wind-icon

Gemeinschaftliche, positive Entwicklung

Unser Institut für Dialog und Entwicklung „Frischer Wind“ steht für Begleitung, die zu gemeinschaftlicher, positiver Entwicklung Aller führt, den Dialog und auch das gegenseitige Zuhören fördert.
Unsere Herangehensweise hängt vom individuellen Vorhaben ab. Wir moderieren, regen Diskussion und Reflexion an, schaffen Raum für Ideen, reduzieren oder beschleunigen das Vorankommen. Alle Beteiligten können sich in den Prozess einbringen, das gemeinsame, zielorientierte Vorankommen steht im Vordergrund.

„Wenn man am gleichen Strang zieht, sollte man sich über die Richtung einig sein“

(H. Glatz)

Externe Begleitung:

Neue Konzepte, Nachhaltigkeits- oder Zukunftsstrategien.
Die Entwicklung eines Leitbilds, einer neuen Ausrichtung erfordert Zeit und Energie.

Wir von Frischer Wind unterstützen den Fokus zielgerichtet zu halten, bei gedanklichen Schleifen wieder auf den Weg zu finden und final zu einem positiven Resultat, in dem sich alle Beteiligten wiederfinden, zu gelangen.

Entscheidungen zu treffen können eine Herausforderung sein. In der Gruppe mit vielen unterschiedlichen Meinungen und Ansichten wird es, um ein Vielfaches schwieriger zu einem Konsens zu kommen, den alle mittragen können. Aufgeschobene Entscheidungen lähmen die Gruppe. In einer strukturiert angeleiteten Arbeit zur Entscheidungsfindung durch uns von Frischer Wind können diese schneller getroffen, sowie Ziele und Visionen konsensual umgesetzt werden.

Von baulicher Veränderung, Dorf- und Stadtentwicklung, Betriebsansiedelung, aber auch Firmenzusammenlegung, Neukonzipierung und Erweiterung von Unternehmen sind viele Menschen betroffen. Das Ausmaß der Veränderung, der Umfang der Bauarbeiten weckt Sorgen und Befürchtungen bei den Betroffenen. Oft formiert sich Widerstand.
Die Anregungen, Einwände, Ideen und Fragen von Bürger *innen / Mitarbeiter*innen können allerdings als Mehrwert dienen.
Wird Vielfalt und Inhalt der Bedenken der Betroffenen in die Projektplanung einbezogen, können neue Impulse und Perspektiven entstehen. Die Sicht vieler Menschen bereichert um Ideen, auf die man im Kreis der Experten nicht gekommen wäre. Damit werden Betroffene zu Beteiligten, die Akzeptanz dem Projekt gegenüber wird gefördert.

Wir von Frischer Wind begleiten in dieser Phase des gemeinsamen Entwicklungsweges und fördern den Dialog, planen die Zeitschiene und behalten das Ziel im Auge.

Verantwortungs­bewusster Umgang bei Veränderungen

Veränderungen (Change) wie Zusammenlegungen, Reduzierungen, Umstrukturierungen, aber auch Übergaben, Betriebsansiedelungen u.ä., lösen Befürchtungen, zuweilen Ängste und in der Folge Reaktionen bei direkt Betroffenen und Beteiligten aus. Das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft kommt damit in Bewegung, Widerstand formiert sich. Ohne externe Begleitung kann man versuchen diese Dynamik zu lenken oder einzudämmen. Oft ist das Ergebnis nicht zufriedenstellend.

Verantwortungsbewusst mit Veränderungen umzugehen, bedeutet Widerstand und Gegendruck ernst zu nehmen.

Frischer Wind unterstützt durch neutrale Begleitung die Menschen, die sich einbringen wollen, gehört zu werden, und sorgt dafür, dass eine wertschätzende Kommunikationsebene aufrechterhalten bleibt.  Das gemeinsame Ziel – „Wohin soll‘s gehen, Wie und Warum“- wird so erkennbar.

bg-kontakt-bloeocke

Elfriede Seidl, Msc. | Reinhard Paischer, MSc. MBA | Kerstin Pendelin, MSc.

Anfrage


    *Pflichtfeld

    Bitte beweisen Sie, dass Sie kein Spambot sind und wählen Sie das Symbol Haus aus.

    bg-kontakt-bloeocke

    Elfriede Seidl, Msc. | Reinhard Paischer, MSc. MBA | Kerstin Pendelin, MSc.

    Anfrage


      *Pflichtfeld

      Bitte beweisen Sie, dass Sie kein Spambot sind und wählen Sie das Symbol Tasse aus.